Die geklaute Mitgift (Nr. 486)

14,00 €

Martin Berndorf, angesehener Juwelier aus Schrammen a. d. Vils, eine Kleinstadt in Oberbayern, fällt nicht nur aus allen Wolken, er ist auch geschockt, als seine Tochter Gabi ihm offenbart, sie will Thomas Römer, den Sohn der Frührentnerin und Sozialhilfeempfängerin Gisela Römer, heiraten.

Bestellmöglichkeit
Menge

Martin Berndorf, angesehener Juwelier aus Schrammen a. d. Vils, eine Kleinstadt in Oberbayern, fällt nicht nur aus allen Wolken, er ist auch geschockt, als seine Tochter Gabi ihm offenbart, sie will Thomas Römer, den Sohn der Frührentnerin und Sozialhilfeempfängerin Gisela Römer, heiraten. Standes­gemäß passt die Familie Römer nicht zur Berndorf Dynastie, denn der Vater von Thomas sitzt im Gefängnis wegen einem bewaffneten Raubüberfall. Martin versagt seiner Tochter die Zustimmung. Dies wiederum missfällt Renate, Ehefrau von Martin. Sie mag den Thomas und unterstützt ihre Tochter. Martin jedoch bleibt hart und es kommt zum Familienkrieg. Als es zu eskalieren droht, findet Martin Berndorf einen Kom­promiss. Alle Personen beider Familien setzen sich an einen Tisch und Martin gibt seinen Deal bekannt. Er gibt der Gabi als Mitgift einen bestimmten Brillantring und eine bestimmte Ro­lex Armbanduhr, die in seinem Schaufenster präsentiert sind. Wenn die Familie Römer innerhalb eines halben Jahres die gleichen Schmuckstücke als Mitgift vorweisen, gibt er seine Zustimmung zur Hochzeit. Nach dieser Offenbarung ist allen klar, dass diese Forderung von Martin nicht erfüllbar ist. Fast 6 Monate später schlägt das Schicksal zu. Gisela Römer liest in der Morgenzeitung, dass beim Juwelier Berndorf eingebrochen wurde. Eine Obdachlose will den Einbruch angeblich gesehen haben. Doch sie gibt nur Auskunft gegen Bares. Als dann der Verdacht aufkommt, die Obdachlose wurde ermordet, obwohl die Leiche nicht gefunden wird, gerät alles in Unordnung. Die Aufklärung, was und wer hinter der ganzen Sache steckt, kommt ans Tageslicht, als Thomas nach genau einem halben Jahr dem Martin 2 Schmuckstücke präsentiert.

Technische Daten

Genre
Kriminalkomödie
Autor
Sonten Bodo
Akte
3
Damen
5
Herren
4
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Reinehr

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (210.67k)