Reinehr Verlag
  • Reinehr Verlag

Der Duft von "Mist" (Nr. 542)

14,00 €

Bauer Harms hat ein Riesen Problem. Seine Frau, Insa, ist auf einmal nicht mehr erfreut über einen Schal, den sie von Ihrem Gatten regelmäßig, seit 20 Jahren, Jahr für Jahr, zum Geburtstag geschenkt bekommt. Plötzlich will sie doch tat­sächlich ein sündhaft teures Parfüm: „DARK MIST, The Mys­terie of Night“, von ihm haben.

Bestellmöglichkeit
Menge

Bauer Harms hat ein Riesen Problem. Seine Frau, Insa, ist auf einmal nicht mehr erfreut über einen Schal, den sie von Ihrem Gatten regelmäßig, seit 20 Jahren, Jahr für Jahr, zum Geburtstag geschenkt bekommt. Plötzlich will sie doch tat­sächlich ein sündhaft teures Parfüm: „DARK MIST, The Mys­terie of Night“, von ihm haben. Davon hat sie eine Probe in ei­ner Modezeitschrift gefunden, und ist seitdem völlig aus dem Häuschen. Das,- und nur das, muss es sein. Das Parfüm kostet aber 150 Euro, und das für nur 100 Milliliter. Bauer Harms hat schnell berechnet, was der Preis im Vergleich zur Milchleis­tung seiner besten Kuh bedeutet. Das Zeug ist viel zu teuer. Da kommt ihm die rettende Idee. Sowas müsste man doch auch selbst herstellen können. Doch wie macht man eigent­lich Parfüm? Ein Chemielabor aus seiner Kindheit und diverse Blümchen und Kräuter aus dem hauseigenen und Nachbars Garten, sollten dafür doch wohl ausreichen, oder? Und wäre das nicht schon kompliziert genug, gibt es auch noch Streit mit der neuen Nachbarin. Die hat nämlich den Nachbarhof gekauft, und betreibt dort einen exotischen Biohof. Ständig hat sie einen Misthaufen vor ihrem Haus liegen. Und entspre­chend den exotischen Tieren die Sie züchtet, und dem aus der aus Sicht von Bauer Harms ohnehin überflüssigen Biogemüse das sie anbaut, stinkt der Haufen sprichwörtlich gen Himmel. Zumindest riecht er nicht so, wie ein Misthaufen eben riechen sollte. Nach draußen in den Garten mag er nicht mehr gehen, wegen des Gestanks, und die Fenster hält er auch besser geschlossen. Bauer Harms nimmt eine Probe von dem Mist, um die verhasste Nachbarin damit bei der Gemeinde anzuschwär­zen. Doch es kommt wie es kommen muss. Die Probe von dem Misthaufen landet unverhofft in seiner Parfümrezeptur, und das Gebräu riecht dadurch tatsächlich wie das Original. Dark Mist eben. Doch der erhoffte Reichtum und Ruhm sind schnell verflogen. Denn Harrys „Dark Mist“, hat nämlich eine uner­wartete, äußerst fruchtbare, Nebenwirkung.

Technische Daten

Genre
Lustspiel
Erscheinungsjahr
2019
Autor
Miles William
Akte
3
Damen
4
Herren
5
Bühnenbildanzahl
1
Bühnenbild
innen
Spieldauer
90-120min
Musik
nein
Subvertrieb
Reinehr

Download

1. Akt

Leseprobe

Download (257.65k)